Startseite » Unterwegs » Behinderte Gäste

Behinderte Gäste

Sagen Sie uns jederzeit, wenn Sie Hilfe brauchen!

Die Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und den Rhein wissen um die Probleme und Schwierigkeiten behinderter Menschen bei der Benutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel. Sie unternehmen deshalb alles, um mögliche Hindernisse mit baulichen Massnahmen an den Landestellen wie auch an den Übergangstreppen zu eliminieren.

Nachstehend können Sie unser Informationsblatt downloaden, das Sie als mobilitätseingeschränkte Person über die Details und Bestimmungen informiert – insbesondere auch die kostenlose Nutzung der Schiffe.

Sagen Sie uns bitte jederzeit, wenn Sie Hilfe brauchen. Wir sind gerne für Sie da!
Viel Spass auf den Schiffen der Schweizerischen Bodensee Schifffahrt!


Dokument Informationen für Menschen mit Behinderung (828.9 kB)


Schiffe der Schweizerischen Bodensee Schifffahrt

MS St. Gallen Einstiegsdeck und Toilette rollstuhlgängig (via Treppenlift 150 kg)
MS Thurgau Einstiegsdeck und Toilette rollstuhlgängig
MS Zürich Einstiegsdeck hinten rollstuhlgängig
MS Säntis Einstiegsdeck rollstuhlgängig
MF Euregia Fahrbahndeck, Restaurantdeck und Toilette rollstuhlgängig (Lift)
MF Romanshorn Fahrbahndeck rollstuhlgänig, kein Lift zum Restaurantdeck oder zur Toilette
MS Rhynegg, MS Rhyspitz, MS Alte Rhy

nicht rollstuhlgängig

NICHT geeignet für den Zustieg an Schweizer Häfen für elektronische Rollstühle:
- Landestelle Bottighofen
- Hafen Staad
- Landestelle Alten Rhein
- Landestelle Rheineck

Für Handrollstühle sind folgende Häfen geeignet:
- Hafen Rorschach
- Hafen Romanshorn
- Landestelle Horn
- Hafen Arbon (für behinderte Gäste besonders geeignet auf Grund: vorhandende
  Hebebühne, Parkplätze unmittelbar in der Nähe)
- Landestelle Uttwil
- Landestelle Altnau
- Landestelle Bottighofen
- Hafen Kreuzlingen
- Hafen Mainau
- Hafen Unteruhldingen
- Hafen Meersburg